Willkommen bei Familienforschung Blum!

Seit einigen Jahren beschäftigen wir uns mit der eigenen Familiengeschichte. Es fing mit den väterlichen Erzählungen zur Vertreibung aus Westpreussen Ende des zweiten Weltkriegs an. Schnell konnten wir über das Internet die Spuren bis zu den (vorläufigen) Anfängen der Familie Blum im Schwarzwald zurück verfolgen. Dabei war uns eine erste kleine Ahnentafel eines Onkels eine große Hilfe. Und natürlich blieb auch die mütterliche Seite Familie Meiners / Familie Hoting / Familie Wardenburg aus dem Ammerland nicht unerforscht. Zur Zeit ergänzen wir auch erste Züge der Familie Vohlken aus Apen. Unsere WebSite Familienforschung Ahnenforschung Blum im Ammerland präsentiert Ihnen nun die wichtigsten Ergebnisse.

Neben der elterlichen Seite wurden auch die angeheirateten Familien Bremer, Konau / Bleyer / Daus und Kopp untersucht.

Uns ist sehr bewusst, dass wir diese Ergebnisse ohne die Hilfe einiger fleißiger Familienforscher, die insbesondere in der Auswertung von Primärquellen in den Archiven zum Teil über Jahrzehnte hinweg viel Zeit und Mühe investiert haben,  nicht präsentieren könnten. Dafür gilt ihnen unser großer Dank und Respekt. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie sich in den Quellenangaben nicht ausreichend genannt sehen und wie wir diese Angaben ergänzen können.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Erkundung unserer Website Familienforschung Ahnenforschung Blum im Ammerland. Die Inhalte werden sukzessive, vielleicht auch durch Ihre Rückmeldungen, ergänzt. Sollten Sie Anknüpfungspunkte entdecken, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme per Formular oder per E-Mail zum Austausch der Erkenntnisse!

Insbesondere bei Familie Zabel unserer Großmutter väterlicherseits Erna sind wir noch nicht sehr weit gekommen und würden uns über neue Informationen sehr freuen.

Für Interessenten und Besucher unseres Vortrags im Heimatverein Varel geht es hier zu den Inhalten bzw. der Präsentation.

Köln / Varel, 2020
Wolfgang und Klaus Blum